Psychologische Beratung

Manchmal herrscht große Unsicherheit, ob eine Psychologische Beratung notwendig ist. Es kann sich auch über ein „nur“ vorübergehendes Problem handeln,  das sich alleine lösen lässt.
Allerdings gibt es viele Gründe, warum wir aus dem psychischen Gleichgewicht kommen können, was z.B. Ängste, Erschöpfungszustände, Schlafstörungen oder somatoforme Störungen auslösen kann.
Sie finden bei mir die Möglichkeit, über Ihre Lebensumstände oder Situationen im beruflichen wie im privaten Bereich zu sprechen.
Diese Form der Psychologischen Beratung bezieht sich auch auf Personen, die Informationen über psychische Erkrankungen benötigen und unterstützende Gespräche in Anspruch nehmen möchten.
Selbstverständlich unterstehe ich der Schweigepflicht. Alles Besprochene bleibt vertraulich und findet in einem geschützten Rahmen statt.

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie verfüge ich über eine eingeschränkte Heilerlaubnis für psychische Erkrankungen. Psychotherapie nach dem Heilpraktiker-Gesetz wird jedoch nicht über die gesetzlichen Kassen, sondern nur privat abgerechnet.